Konzertreihe und Förderpreise unter dem Patronat I.K.H. Erbprinzessin Sophie von und zu Liechtenstein


In Kooperation mit dem
TAK Theater Liechtenstein


"Musik heilt, Musik tröstet, Musik bringt Freude."
Lord Yehudi Menuhin

Die Recitals im TAK Theater Liechtenstein sind Wettbewerbsbeiträge, von der Jury jeweils beurteilt und belohnt mit durch das PODIUM honorierten weiteren Auftritten: Im Herbst ist das "Podium zu Gast" in Seniorenheimen, Krankenhäusern, Schulen etc. Je höher die Einschätzung der Jury ausfällt, desto mehr Konzerte werden die Musikerinnen und Musiker gestalten.

Im Italienischen gibt es hierzu ein Spruch:
"unire l'utile al dilettevole" - Nutzen mit Vergnügen verbinden

Wir freuen uns auf eine vergnügliche PODIUM-Saison 2020.

Die Jury

Maestro Graziano Mandozzi
Dr. Hossein Samieian


PODIUM-Konzerte
Auring 61
9490 Vaduz
Liechtenstein

info@podium-konzerte.li

Künstlerische Leitung

Graziano Mandozzi


Die PODIUM Konzerte – Förderung junger Musikerinnen und Musiker seit 18 Jahren!

  • Slider 1

  • slider 2

  • slider 3

  • Slider 4

  • Slider 5

  • Slider 6

  • Slider 7

  • Slider 8

  • Slider 9

  • Slider 10

  • Slider 11

  • Slider 12

  • Slider 13

  • Slider 14

Die PODIUM Konzerte sind eine Wettbewerbsreihe zur Förderung junger Musikerinnen und Musiker aus Liechtenstein und der Region.

Das PODIUM Konzert ist für die Künstlerin/den Künstler ein bezahlter Auftritt, der unter professionellen Konzertbedingungen stattfindet. Als Preise winken weitere bezahlte Auftritte in Altersheimen und Schulen, ganz in der Tradition von Yehudi Menuhins "Live Music Now". Der künstlerische Leiter Graziano Mandozzi hat diese Tradition unter dem Namen "PODIUM zu Gast" nun auch in Liechtenstein und der Region verankert: "Es gibt keine bessere Schule, als möglichst viel vor Publikum zu spielen!"

Finanziert wurden die PODIUM Konzerte seit Beginn im Jahre 2003 von der grossen Mäzenin Lotte Schwarz. Seit ihrem Tod im Jahre 2015 wird die Konzertreihe durch eine Stiftung, die von Lotte Schwarz testamentarisch mit der Weiterführung betraut wurde, getragen.



Sonntag, 19. Januar, 11 Uhr,

TAK Theater Liechtenstein

Klavier

Werke von Ludwig van Beethoven, Claude Debussy, Felix Mendelssohn-Bartholdy, Alberto Ginastera und Josef Gabriel Rheinberger


Sonntag, 16. Februar, 11 Uhr,

TAK Theater Liechtenstein

Fagott

Klavier

Werke von Antonio Vivaldi, Carl Maria von Weber, Henri Dutilleux und Gordon Jacob


Sonntag, 22. März, 11 Uhr,

TAK Theater Liechtenstein

Violine

Klavier

Werke von Wolfgang Amadeus Mozart, Johann Sebastian Bach und César Franck


Sonntag, 05. April, 11 Uhr,

TAK Theater Liechtenstein

Klarinette

Werke von Ludwig van Beethoven, Jacques Ibert, Pierre Max Dubois und Astor Piazzolla


Sonntag, 10. Mai, 11 Uhr,

TAK Theater Liechtenstein

Klavier

Werke von Sergei Prokofiev, Bettina Skrzypczak, Albert Roussel, Georg Philipp Telemann, Beat Furrer und Sigfrid Karg-Elert


Sonntag, 14. Juni, 11 Uhr,

TAK Theater Liechtenstein