Konzertreihe und Förderpreise unter dem Patronat I.K.H. Erbprinzessin Sophie von und zu Liechtenstein


In Kooperation mit dem
TAK Theater Liechtenstein


"Musik heilt, Musik tröstet, Musik bringt Freude."
Lord Yehudi Menuhin

Die Recitals im TAK Theater Liechtenstein sind Wettbewerbsbeiträge, von der Jury jeweils beurteilt und belohnt mit durch das PODIUM honorierten weiteren Auftritten: Im Herbst ist das "Podium zu Gast" in Seniorenheimen, Krankenhäusern, Schulen etc. Je höher die Einschätzung der Jury ausfällt, desto mehr Konzerte werden die Musikerinnen und Musiker gestalten.

Im Italienischen gibt es hierzu ein Spruch:
"unire l'utile al dilettevole" - Nutzen mit Vergnügen verbinden

Wir freuen uns auf eine vergnügliche PODIUM-Saison 2019.

Die Jury

Maestro Graziano Mandozzi
Dr. phil. Hossein Samieian


PODIUM-Konzerte
Auring 61
9490 Vaduz
Liechtenstein

info@podium-konzerte.li

Künstlerische Leitung

Graziano Mandozzi


Emil Laternser
Emil Laternser

Sonntag, 14. April 2019, 11 Uhr
TAK Theater Liechtenstein

Emil Laternser

Klavier

Johann Sebastian Bach (1685-1750)
Toccata und Fuge e-Moll, BWV 914

Wolfgang Amadeus Mozart (1756-1791)
Sonate C-Dur, KV 330
Allegro Moderato

Josef Gabriel Rheinberger (1839-1901)
Aus "Drei kleine Konzertstücke"
Impromptu "Die Jagd"
Toccatina

Frédéric Chopin (1810-1849)
Scherzo h-Moll, op. 20, Nr. 1

Fazil Say (*1970)
Black Earth


Emil Laternser wurde 2004 in Vaduz geboren. Erste musikalische Erfahrungen sammelte er im Blockflötenunterricht bei Rosmarie Amann an der Liechtensteinischen Musikschule. Im Alter von sieben Jahren begann er mit Klavier; seither wird er von Alesh Puhar unterrichtet und umsichtig gefördert. Ergänzenden Unterricht erteilen Pepi Hofer in Kammermusik und Maciej Zborowski auf der Orgel. Musikwochen in Graz und Meisterkurse bei Prof. Milana Chernyavska sowie Prof. Gerhard Vielhaber gaben zusätzliche Impulse für seine Ausbildung. Er wurde bereits mehrfach an nationalen und internationalen Wettbewerben in Liechtenstein, Österreich, Italien sowie der Schweiz ausgezeichnet. Unter anderem gewann er 2018 den 1. Preis beim Concorso Internazionale Giovani Musicisti Premio "Antonio Salieri" im italienischen Legnago. Seit 2015 lernt er zudem Klarinette bei Angelika Kessel an der LMS. Er ist Mitglied der Vaduzer Jugendmusik.