Konzertreihe und Förderpreise unter dem Patronat I.K.H. Erbprinzessin Sophie von und zu Liechtenstein


In Kooperation mit dem
TAK Theater Liechtenstein


Ein Preis ist wie ein grosser Applaus und Künstler leben auch davon - und dafür. In unserem Fall soll er ein Ansporn sein, um mutig höhere Ziele anzustreben. Jahrelanges, beständiges Üben, begleitet von Zweifeln, zeitweiser Hoffnungslosigkeit und auch Rückschlägen: Da kann ein positiver Zuspruch der entscheidende Impuls für das Weitermachen sein.
Der Preis soll eine wertvolle und wichtige Bestätigung unserer Preisträger sein. Wir empfehlen: Ruht Euch nicht auf diesen Lorbeeren aus. Messt Euch an euren Konkurrenten, die mit Preisen aus ihrer Heimat die internationalen Podien betreten, und lernt von ihnen. Aber vergesst nicht, woher Ihr kommt - und seid stolz darauf.

PODIUM-Konzerte
Auring 61
9490 Vaduz
Liechtenstein

info@podium-konzerte.li

Künstlerische Leitung

Graziano Mandozzi


I.K.H. Erbprinzessin Sophie von und zu Liechtenstein
I.K.H. Erbprinzessin Sophie von und zu Liechtenstein
I.K.H. Erbprinzessin Sophie von und zu Liechtenstein

Seit Anfang an stehen die PODIUM Konzerte unter dem Patronat I.K.H. Erbpzinzessin Sophie. Mit ihrem Namen und durch ihr Engagement gibt sie der Konzertreihe die Bedeutung, die auch sie der Förderung von jungen Menschen gerade im künstlerischen Bereich zumisst.


Maestro Graziano Mandozzi
Maestro Graziano Mandozzi
Maestro Graziano Mandozzi

Der künstlerische Leiter Graziano Mandozzi hatte in Jahr 2003 zusammen mit Lotte Schwarz die PODIUM Konzerte in Leben gerufen. Das Wissen um die Wichtigkeit von Fördermassnahmen für junge, hochbegabte Musikerinnen und Musiker aus Liechtenstein und der Region, veranlasste sie, diese Konzertreihe und die damit verbundenen Förderpreise auszurichten.

Maestro Mandozzi investierte viel Zeit und Herzblut in dieses Projekt und es gelang ihm, die PODIUM Konzerte als feste Institution im Liechtensteiner Kulturleben und vorallem als wichtigen Wettbewerb mit professionellen Ansprüchen bei den jungen Künstlerinnen und Künstlern zu etablieren.

Seit dem Tod der Mäzenin Lotte Schwarz hat sich der Maestro nun etwas aus der täglichen Arbeit zurückgezogen und das operative Geschäft an Dr. Hossein Samieian übergeben.


Dr. Hossein Samieian
Dr. Hossein Samieian
Dr. Hossein Samieian
info@podium-konzerte.li
Telefon +43 650 445 9664

Hossein Samieian aus Bregenz ist den PODIUM Konzerten schon seit vielen Jahren verbunden, und er hat im Rahmen seiner Lehrtätigkeit an der Liechtensteinischen Musikschule immer wieder junge Talente zur Teilnahme am Wettbewerb bewegen können.

Seit seiner Pensionierung hat er nun die operativen Arbeiten bei den PODIUM Konzerten übernommen. Schon davor war er verantwortlich für den Aufbau der neue Reihe "PODIUM zu Gast". Im Rahmen dieser Konzerte, die für die Veranstaltungsorte (Seniorenheime, Krankenhäuser, Schulen usw.) kostenfrei sind, absolvieren die jungen Musker/innen vom PODIUM honorierte Auftritte, die sie als Preise beim Wettbewerb gewonnen haben. Diesen Gastspielen (im Jahr 2016 waren es 20 Konzerte) war von Anfang an grosser Erfolg beschieden und trugen auch dazu bei, die PODIUM Konzerte einer grösseren Öffentlichkeit zu präsentieren.


Kurt Bislin
Kurt Bislin
Kurt Bislin
kbislin@bimedia.ch
Telefon +41 79 611 4165

Der Buchser Grafiker Kurt Bislin, seit der ersten Stunde mit dabei, war zunächst verantwortlich für Gestaltung und Satz der Drucksachen und somit für das Auftreten der PODIUM Konzerte nach aussen. Über die Jahre hat sich sein Aufgabengebiet auf die technisch-inhaltliche Seite der Werbemassnahmen, des Programmhefts und der Website, auf Promotion und Pressearbeit und die PODIUM-seitige Verantwortung für die Ton- und Bildaufnahmen erweitert.